Am 05.02.2016 fuhr der Physik-Leistungskurs der Klasse 12 des Europäischen Gymnasiums Meerane in das Laserinstitut der Hochschule Mittweida.
Dort erhielten wir einen interessanten Einblick in die Möglichkeiten der Lasertechnik. Besonders beeindruckend war, wie mit Lasern kleinste Objekte bearbeitet bzw. ausgeschnitten werden können. Als Highlight des Tages bekamen wir alle einen mit unserem Namen gravierten Flaschenöffner, der natürlich mit einem Laser geschnitten und beschriftet wurde.
Damit konnten wir wieder einmal den Bezug zwischen Theorie und Praxis erleben und damit einen weiteren Einblick in die Vielfalt der technischen Möglichkeiten bekommen.

Marie-Luise Salzmann